Fluor – Jod

 

  • Fluor: Gehört zur Gruppe der Halogene im Periodensystem der Elemente. Es trägt das Elementsymbol F und die Ordnungszahl 9. Es kommt normalerweise in Gasform vor und ist sehr giftig und reaktiv. Das Gas ist farblos, hat jedoch einen intensiven Geruch
  • Fluoreszenz: Die vorübergehende Ausstrahlung von Licht während des Übergangs von einem höheren Energieniveau zu einem niedrigeren, wobei die abgestrahlte Energie geringer ist als die absorbierte.
  • Die Gruppe der Halogene wird durch die chemischen Elemente Brom, Chlor, Iod, Fluor, Astat und Ununseptium gebildet. Es handelt sich um sogenannte Nichtmetalle die sehr reaktionsfreudig sind und zusammen mit Metallen Salze bilden (daher der griechische Name „Salzerzeuger“).
  • Ion: Elektrisch geladenes Atom mit gleich vielen Elektronen wie Protonen
  • Isotope: Atomkerne mit der gleichen Ordnungszahl (gleiche Anzahl der Protonen), aber verschieden viele Neutronen
  • Jod (Iod): Ein chemisches Element mit dem Elementsymbol I und der Ordnungszahl 53. Es gehört zur Gruppe der Halogene. Stammt aus dem griechischen „ioeides“ was „violett“ bedeutet. Beim erhitzen von Jod entstehen violette Dämpfe, daher der Name!